• E-Mail Adresse

    Passwort  

Theater für Bremen-Nord

1989 gründeten Theaterbegeisterte aus Bremen-Nord das Statt-Theater Vegesack. Ziel dieses gemeinnützigen Vereins ist es, kontinuierlich anspruchsvolle Theaterstücke für Bremen-Nord anzubieten. Der Theaterverein erhält keine öffentliche Förderung und finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedbeiträge, Eintrittsgelder und Spenden. Der ständige Spielort dieses Amateurtheaters ist die „Kleine Bühne“ des Gustav-Heinemann Bürgerhauses in Bremen-Vegesack. Von Zeit zu Zeit gastiert das Ensemble jedoch an anderen Spielorten wie dem Kulturbahnhof Bremen-Vegesack. Drei bis fünf Theaterstücke werden jährlich von den derzeit 50 Mitgliedern produziert. Einen besonderen Stellenwert besitzt jedoch das jährliche Kinderstück in der Vorweihnachtszeit. Nachwuchsförderung wird im Statt-Theater „groß geschrieben“. Zahlreiche, aktive Amateurschauspieler wurden durch das Statt-Theater Nachwuchsensemble ausgebildet.

Mit bisher 75 Theaterinszenierungen hat der Verein seit Gründung die Kulturlandschaft von Bremen-Nord wesentlich bereichert. Über 65.000 Zuschauer besuchten bisher die Produktionen. Die Spielplangestaltung ist vielfältig: Klassiker, moderne Stücke, Komödien, Revuen, Krimis, Dramen, experimentelles Theater und Eigenproduktionen. Kein Theatergenre wird von den Theatermachern ausgeschlossen.

1997 bekam das Statt-Theater den KULTURPREIS VEGESACK vom Stadtteilbeirat verliehen.

Das Statt-Theater Vegesack ist heute ein elementarer Bestandteil der Kulturszene von Bremen-Nord.


Der Vorstand:

1. Vorsitzender:  Matthias Sabelhaus
2. Vorsitzende:  Nora Wölfl
Kassenwart:    Arne R. Buchholz
Schriftführerin:   Helena Salnik
Beisitzer (Bühnenbau): Jochen Grieme
Beisitzerin (Marketing): Anni Diercks

 

Kontakt

Statt-Theater Vegesack
c/o Bürgerhaus Vegesack e.V.

Kirchheide 49
28757 Bremen
Telefon: 0173 / 21 74 783
info@statt-theater-vegesack.de

www.statt-theater-vegesack.de

Impressionen

vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum