• E-Mail Adresse

    Passwort  

Leichtathletisches Bewegungswerk Blumenthal

Warum diese Stiftung?
Vor etwa 5-Millionen Jahren haben unsere humiden Vorfahren begonnen, von den Bäumen herabzusteigen. Später haben sie gelernt, in Gruppen orientierend durch ihre Jagdreviere zu ziehen. Spuren suchen, jagdbares Wild auszumachen, sich auf die Spur setzen und in langsamem Gruppenlauf das Beutetier bis zur totalen Müdigkeit treiben. Den schnellen Beutegreifern widerstand man Dank überlegen eingesetzer Gemeinschaftlichkeit.
Ihre Art sich zu bewegen ist tief in unseren Erbanlagen eingebunden worden. Mit der Abkehr von der steinzeitlichen Lebensart Jäger und Sammler veränderte sich das Bewegungsverhalten. Sesshaftigkeit führte zu neuen Bewegungsinteressen. Das Prinzip schneller, höher, weiter rückte an die Stelle sozialer Lauf-, Wurf-, Lebensmuster.
Unsere nachwachsende 4.0-Generation möchte das alles nicht mehr wahr haben. Mittels pseudo-emotionaler Viefältigkeit ihrer informatischen Kontaktbeschleuniger wähnen sie sich auf dem Zukunftsweg. Wenn sich spätestens in der Mitte ihres Lebens ihre steinzeitliche Ursprünglichkeit meldet, haben sie ihren Lauf durchs Leben bereits verloren.
Das zu verhindern macht erforderlich, die Kinder wie Jugendlichen unserer Zeit mittels eines mächtigen emotionalen Hintergrundlebens in die Welt unserer Bewegungsvielfältigkeit zurückzuholen. Kinder wie Jugendliche, die einen Teil ihrer Freizeit in den leichathletischen Bewegungsgeräten in Bremen-Nord verbringen, wachsen gesund auf. Sie sind deswegen lernfähiger, sozialfähiger, mutiger, zielstrebiger, kreativer...
Stiftungsvorhaben Kinder vom Löh

Stiftungsziele:

  • Kinder laufen, werfen und springen lassen
  • Kindergärten und Schulen fördern
  • Schulen für fittie gewinnen
  • Bewegungsgarten im Löh beleben
  • Bewegungsideen verbreiten
  • DLV für die Ideen gewinnen


Der Stiftungsaufbau gründet auf Vorleistungen:

1. LGN-Idee
2. Bewegungsgarten im Löh
3.Bewegungszehnkampf "fittie"
4. Anregung "Bewegungsort Schulhof

Das leichtathletische Bewegungswerk soll Kinder emotional fesseln. Die Bewegungsformen Laufen, Werfen und Springen sollen dafür in ihrer ursprünglichen Gebräuchlichkeit belebt werden. Kinder erhalten so Gelegenheit, gesünder heranwachsen zu können. Ziel ist es, die jungen Menschen von früher Kindheit an für eine bewegte Lebensführung zu gewinnen.
W.H. Brand

 
vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum