• E-Mail Adresse

    Passwort  
Konzert

STERNSTUNDEN VORTRAG

"Vom Tiefseeboden bis zum Mond - Die Helmholtz Allianz ROBEX" „Was verbindet seit 2012 die Tiefsee mit dem Mond? Die Helmholtz Allianz ROBEX, in der 5 Jahre lang insgesamt 120 Forscher in 16 Institutionen in ganz Deutschland gemeinsam an innovativen Lösungen für die zukünftige Exploration der Tiefsee und des Mondes gearbeitet haben. In dem Vortrag blicken wir zurück auf Ziele, die sich die Forscher bis Ende 2017 gesetzt haben und gleichen diese mit den Ergebnissen ab, die in den beiden Demonstrationsmissionen im arktischen Ozean und auf dem Vulkan Ätna im Sommer 2017 erreicht werden konnten. Neben dem Rückblick soll aber auch der Ausblick, wie es mit der außergewöhnlichen Zusammenarbeit weiter gehen kann, nicht fehlen.“

Martina Wilde ist Diplom-Physikerin mit Schwerpunkt Astrophysik. Seit 1990 hat sie beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt im Management von Raumfahrtprojekten gearbeitet. Seit 2013 bis Ende 2017 hat sie die Helmholtz-Allianz ROBEX am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven geleitet und ist jetzt dort Leiterin des Programm-Managements für Polar- und Meeresforschun

Der Eintritt ist frei. Eine Spende für das Schulschiff Deutschland ist herzlich willkommen.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung erforderlich und unter der Telefonnummer 0421-632214 möglich.

Ort: Schulschiff Deutschland, Zum Alten Speicher 15, Bremen, Vegesack
Referent:  Dr. Martina Wilde


Beginn:
16. Mai. 2018 um 19:00
 
vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum