• E-Mail Adresse

    Passwort  

DAS STADTPORTAL FÜR BLUMENTHAL

Mit "andererSeits" wurde ein Magazin entwickelt, das Themen aus den drei Stadtteilen Blumenthal Vegesack und Burglesum aufgreift. Aktuelles aus der Kaufmannschaft, Tourismus und Menschen aus der Region finden dabei ebenso ihren Platz wie ausgewählte Veranstaltungen oder bestimmte Schwerpunktthemen.

Wir finden, das hat der Bremer Norden verdient!

AB SOFORT AUF DEN STADTTEILSEITEN ALS DOWNLOAD!


Lucy (Hanna Brauer), Dracula (Boris Koch) und Mina (Kim Wendelken)Am letzten Augustwochenende wird sich der Burghof in eine riesige Freilichtbühne verwandeln. Unter der Regie von Per Krutke werden mehr als 40 Darsteller Claus Martins "Dracula - Das Grusical" aufführen. Exclusiv wurde zudem eine 7 köpfige Liveband ins Leben gerufen die den Burghof rocken wird.
[mehr]


1. Bremer Bobby Car Rennen am 06.09.14 in Vegesack

TNTeventz präsentiert in Kooperation mit dem Bobby-Car-Sportverband unter Lizenz der BIG Bobby Car Gmbh & Co KG das erste Bobby Car Rennen in Bremen!

1972 rollte der erste rote Flitzer in Fürth vom Band und zieht seither nicht nur die Kleinen in seinen Bann. Seit Beginn der 90er Jahre erfreuen sich Bobby-Car-Rennen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene steigender Beliebtheit.

Und nun auch in Vegesack!

Teilnehmen kann jeder ab 3 Jahren, der im Besitz eines Original BIG Bobby Cars ist und Lust hat die ca. 250m lange Strecke am Werfttor (Ecke Lindenstraße, 28755 Bremen) zu meistern!

Alle Infos unter: www.bobbycar-vegesack.de


NEU: die VEGESACK APP

ab heute ist die neue VEGESACK APP in Eurem App Store erhältlich!

Sie ist selbstverständlich kostenlos und bietet viele interessante und nützliche Features, wie:

# Webcams
# Facebook Timeline
# Presse Feed
# Bilder
# Veranstaltungskalender
# Branchenbuch
# Wetterinformationen
# Verkehrsinformationen
# An/Abfahtrszeiten Vegesacker Bahnhof im LIVE STREAM

uvm.

Also: downloaden und immer auf dem aktuellen Stand sein!

Viel Spaß damit!


Blumenthal braucht Greeter – zeig Gästen Deine Stadt.

Du kennst Deinen Stadtteil und möchtest Gäste an Deinem Wissen teilhaben lassen.

Greeter sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und bereiten all Ihren Besuchern einen freundlichen Empfang. Wichtig ist der Kontakt von Mensch zu Mensch und deshalb führen Greeter maximal eine Gruppe bis zu 6 Personen.

Der Spaziergang mit einem Greeter ist für den Gast immer kostenlos und sollte nicht länger als 2 Stunden dauern.Du hast Interesse am weiteren Aufbau der Bremer Greeter-Initiative?

Du möchtest der erste Greeter in Deinem Stadtteil sein? Du hast noch einige Fragen?

Dann melde Dich einfach bei mir und wir vereinbaren ein erstes Treffen.Auf  Deine Nachricht freut sich:

Lutz Röber
Holthorster Weg 18
28717 Bremen
ltzrbr@gmail.com | info@bremengreeters.de
Tel.: 0421 – 6 36 08 24 (AB, ich rufe gerne zurück)




  • Hier finden Sie alle Infos zum Ortsamt Blumenthal! Inkl. Behördenwegweiser.

    .. finden! Ob Ferienwohnungen, Apartments oder Gästezimmer!

  • Vegesack goes Guinness unter dem Motto: Verketten für Betten!
    Hier informieren!

    finden Sie im Branchenbuch Ihren Ansprechpartner.

  • neues Stadtteilportal für Burglesum. Alle Infos über den Stadtteil finden Sie hier!

    anbieten & suchen & finden in Ihrer Region


Aktuelle Nachrichten


Entwarnung in Blumenthal Keine Bombe im Amtsgericht gefunden
Radio Bremen Online
Das Amtsgericht in Bremen-Blumenthal war laut Polizei nach einer anonymen Bombendrohung am Vormittag geräumt worden. Experten mit Sprengstoffhunden haben alle Räume durchsucht und dabei nichts gefunden. Die Beschäftigten konnten daraufhin ...
Polizei Bremen / POL-HB: Nr.: 0443 --Bombendrohung beim Amtsgericht in ...Ad-Hoc-News (Pressemitteilung)

Alle 7 Artikel »

WESER-KURIER online

Sommerkonzerte-Reihe in abgespeckter Version
WESER-KURIER online
Er war früher mal Organist in St. Marien und ist heute als Kantor in Bremen-Blumenthal tätig. Kettmann spielt unter anderem Bach- und Schumann-Werke. „Das wird ein schönes Schlusskonzert werden“, ist Mühlbrandt überzeugt. Die Veranstaltungen in der ...


Asiatisch genießen in Blumenthal
WESER-KURIER online
... die guten Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe hat sich schon ein beachtlicher Stammkundenkreis gebildet“ sagt Luong Xuan Ho. Neue Genießer sind herzlich willkommen. Kommen Sie vorbei in die Fresenbergstraße 34 in 28779 Bremen-Blumenthal.


Tierschutz, Zoff und neue Berufe
WESER-KURIER online
Von Fassbauern, Koggen und Seefahrern handelt der Beitrag der Klasse 8d der Oberschule In den Sandwehen in Bremen-Blumenthal. Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit den Straßennamen in ihrem Stadtteil beschäftigt. Die sind geprägt von der ...

und weitere »

WESER-KURIER online

Ein Stückchen Hollywood in Schwanewede
WESER-KURIER online
Schwanewede. Ein heißer Sommer ist zwar nicht die beste Jahreszeit für das Kinogeschäft. Heike Garbade und Jörg Honermeyer bringen jedoch bei jeder Witterung Abwechslung auf die vier Leinwände im Filmpalast Schwanewede – seit 14 Jahren.


Radio Bremen Online

Bürger gehen abends nicht gern auf die Straße
Radio Bremen Online
Wie aus dem Nichts sind etwa 40 Jugendliche in einer Nacht am Vegesacker Bahnhof aufgetaucht. Sie schlugen und traten auf Fans ein, die friedlich den WM-Sieg feierten. Viele flüchteten sich in eine nahegelegene Kneipe und verriegelten sie, die ...

und weitere »

WESER-KURIER online

Neuer Anlauf zum verkaufsoffenen Sonntag in Lesum
WESER-KURIER online
Alle Jahre wieder setzt sich die Vorsitzende der Burglesumer FDP-Beiratsfraktion Agnes Müller-Lang für einen verkaufsoffenen Sonntag in Lesum ein. „Burglesum mit seinen rund 34 000 Einwohnern“, schreibt sie in einer Mitteilung an die Presse, „hat es ...


Fußball-Fans und Polizei in Vegesack attackiert
Radio Bremen Online
Hunderte Menschen feierten ausgelassen den WM-Titel der deutschen Nationalmannschaft auf dem Bahnhofsvorplatz in Bremen-Vegesack, als sie plötzlich von 30 bis 40 Männern angegriffen wurden. Viele Menschen versuchten, sich in einer Kneipe in ...

und weitere »

Ein Schiedsmann für Lemwerder
WESER-KURIER online
Lemwerder. Mit einer kurzen Sitzung hat sich der Gemeinderat in die Sommerferien verabschiedet. Die im Oktober endende Amtszeit der Gleichstellungsbeauftragten Wenke Nymark-von Lübken wird verlängert, entschied der Rat erstens. Zweitens wird ...

 

- der vegeBlog!
Geschichten von, mit, über den Bremer Norden.

WERBEPARTNER

vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum