• E-Mail Adresse

    Passwort  

DAS STADTPORTAL FÜR BLUMENTHAL


Verurteilung des Brandanschlags auf die bis dahin im Bau befindliche Flüchtlingsunterkunft auf dem BreNor-Gelände am Kreinsloger

Beirat bittet um Unterstützung gegen Fremdenfeindlichkeit

Der Beirat Blumenthal hat am 12. Oktober 2015 auf Antrag der Fraktionen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und FDP einstimmig die nachfolgende Erklärung verabschiedet:

Der Beirat Blumenthal verurteilt auf das Schärfste den jüngsten Brandan-schlag, auf die sich noch im Bau befindliche Flüchtlingsunterkunft in Bremen-Blumenthal!
Seit mehr als einem Jahrhundert leben in Blumenthal Menschen unterschiedlichster Herkunft friedlich zusammen. Viele BlumenthalerInnen haben einen Migrationshintergund. Wir bekennen uns zur Notwendigkeit, Flüchtlingen, die sich in Not befinden, schnell und unbürokratisch zu helfen und in Unterkünften unterzubringen.Wir sind entsetzt über diesen Brandanschlag! Das ist nicht Blumenthal!
Wir treten den geistigen Brandstiftern entschieden entgegen, die vor allem in den Sozialen Medien ihr Unwesen treiben, die mit rassistischen Äußerungen, mit übertriebenen und falschen Informationen sowie zum Teil auch gefälschten, Stimmung machenden Berichten, aufzuhetzen versuchen. Sie tragen eine große Mitschuld an fremdenfeindlichen Anschlägen.
Es ist nun an der Zeit, Zeichen zu setzen. Zeichen für einen Stadtteil, der Anteil nimmt an der derzeitigen Flüchtlingstragödie und sich auch weiterhin solidarisch an der Unterbringung der Menschen beteiligt. Zeichen für einen Stadtteil, der Gewalt ächtet.
Der Beirat Blumenthal bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei den Willkommensinitiativen. Sie repräsentieren unseren Stadtteil so wie er ist: Fair und menschenfreundlich!

Mitunterzeichner:

Dipl.-Ing. Thomas Becker, Vegesack - Rainer Brodtmann, Hambergen - Olaf Bullert, Blumenthal - Peter Geis-Christensen, Blumenthal - Gerhard Kiehm, Oldenburg

Wenn Sie diese Erklärumg auch unterstützen und für die Öffentlichkeit mitzeichnen wollen, senden Sie uns mit Namen und Adresse bitte eine

E-Mail: office@oablumenthal.bremen.de

Ihr Name wird dann als Mitunterzeichner/in veröffentlicht.

Quelle: www.ortsamt-blumenthal.bremen.de


Blumenthaler SV - Werder Bremen 9:0

Am Mi., 22.07.15 fand das Freundschaftsspiel zwischen dem Blumenthaler SV und Werder Bremen statt. Das Ergebnis von 9:0 schadete weder der Stimmung, noch der Freude am Spiel.

Vor über 5000 Zuschauern kämpfte der BSV mit viel Leidenschaft gegen die übermächtigen Werderaner.

Hier ein paar Einblicke in den ereignisreichen Abend im Burgwall-Stadion:

Alt-Text

Fotos: Michael Lotz | Lotz Mediendesign
           Anne Köhler | vege.net



Blumenthal braucht Greeter – zeig Gästen Deine Stadt.

Du kennst Deinen Stadtteil und möchtest Gäste an Deinem Wissen teilhaben lassen.

Greeter sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und bereiten all Ihren Besuchern einen freundlichen Empfang. Wichtig ist der Kontakt von Mensch zu Mensch und deshalb führen Greeter maximal eine Gruppe bis zu 6 Personen.

Der Spaziergang mit einem Greeter ist für den Gast immer kostenlos und sollte nicht länger als 2 Stunden dauern.Du hast Interesse am weiteren Aufbau der Bremer Greeter-Initiative?

Du möchtest der erste Greeter in Deinem Stadtteil sein? Du hast noch einige Fragen?

Dann melde Dich einfach bei mir und wir vereinbaren ein erstes Treffen.Auf  Deine Nachricht freut sich:

Lutz Röber
Holthorster Weg 18
28717 Bremen
ltzrbr@gmail.com | info@bremengreeters.de
Tel.: 0421 – 6 36 08 24 (AB, ich rufe gerne zurück)




  • Hier finden Sie alle Infos zum Ortsamt Blumenthal! Inkl. Behördenwegweiser.

    .. finden! Ob Ferienwohnungen, Apartments oder Gästezimmer!

  • Vegesack goes Guinness unter dem Motto: Verketten für Betten!
    Hier informieren!

    finden Sie im Branchenbuch Ihren Ansprechpartner.

  • neues Stadtteilportal für Burglesum. Alle Infos über den Stadtteil finden Sie hier!

    anbieten & suchen & finden in Ihrer Region


Aktuelle Nachrichten


Raubüberfall auf Getränkemarkt in Bremen Blumenthal
kreiszeitung.de
Bremen - Dienstagabend überfielen zwei maskierte und bewaffnete Männer einen Getränkemarkt in der Farger Straße in Bremen-Blumenthal. Sie erbeuteten einige Hundert Euro und flüchteten unerkannt. Nach Angaben der Polizei betraten am Dienstag ...
Bewaffneter Überfall auf Getränkemarkt in BremenNOZ - Neue Osnabrücker Zeitung
POL-HB: Nr.: 0065 - Überfall auf GetränkemarktPresseportal.de (Pressemitteilung)

Alle 6 Artikel »

BILD

Mehrere Objekte im Norden durchsucht | LKA-Großeinsatz gegen Waffenhändler
BILD
Bremen/Oldenburg/Rastede – Akribisch geplant, streng geheim, synchron ausgeführt: Groß-Razzia des LKA als Schlag gegen den internationalen Waffenhandel in Bremen, Oldenburg und Rastede! Punkt 12 Uhr sprangen gleichzeitig in der Lüssumer Heide ...

und weitere »

NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

Täter scheitern bei Sprengung von Geldautomat in Bremen
NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung
Symbolfoto: dpa. Bremen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch vergeblich versucht, einen Geldautomaten in einer Sparkassen-Filiale in Bremen-Blumenthal zu sprengen. Gegen 2.40 Uhr wurde laut Polizeibericht der Feueralarm der Sparkasse ...
POL-HB: Nr.: 0066 --Unbekannte versuchen Geldautomaten zu sprengen--Presseportal.de (Pressemitteilung)

Alle 2 Artikel »

WESER-KURIER online

Hinkepinke und Rock 'n' Roll
WESER-KURIER online
Von Ganspe , wo sie als Elke Bennemann 1941 geboren wurde, spannt sich der Bogen nach Bremen-Blumenthal, wo die Familie 1952 bei den Großeltern unterkam. Fünf Jahre später zogen die Eltern mit der Tochter nach Schwanewede, wo Elke Abt bis ...


POL-HB: Nr.: 0068 -Trickdiebe auf Beutezug-
Presseportal.de (Pressemitteilung)
In mindestens sechs Fällen traten gestern unbekannte Täter in Erscheinung, die sich unter einem Vorwand Zugang zu diversen Wohnungen verschafften. Bei vier Seniorinnen und Senioren gelang es den Männern, Bargeld oder Sparbücher zu erbeuten.

und weitere »

Einbrecher schlagen und fesseln 63-Jährigen in Bremen-Nord
kreiszeitung.de
Bremen - Ein 63-Jähriger ist in seinem Haus in Bremen-Blumenthal von Einbrechern geschlagen und gefesselt worden. Die vier Täter waren nach Polizeiangaben vom Sonntag in das Haus eingestiegen, um die Waffensammlung des Mannes zu stehlen.

und weitere »

WESER-KURIER online

Kreativität ohne Grenzen
WESER-KURIER online
Der frühe Bootsbauer aus Schwanewede und der gelernte Schiffbauer aus Bremen-Blumenthal drechseln Stifte aus verschiedenen Hölzern: Kugelschreiber aus Veilchen- und Ebenholz, Füller aus uralter Mooreiche oder karelischer Maserbirke. Vor zwei ...


kreiszeitung.de

Unbekannte zünden in Bremen-Blumenthal Großzelt für Flüchtlinge an
kreiszeitung.de
Bremen - Das hätte ein schlimmes Ende nehmen können: In einem im Aufbau befindlichen und noch unbewohnten Großzelt für Flüchtlinge an der Kreinsloger Straße in Bremen-Blumenthal wurde heute Vormittag ein Brandschaden entdeckt. Das teilte die ...

und weitere »

Radio Bremen Online

Fünf Verletzte im Bremen-Blumenthal
Radio Bremen Online
In Bremen-Blumenthal sind bei einem Unfall mit einem Linienbus fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war ein zehnjähriger Junge auf der Lüssumer Straße von einem Auto angefahren worden. Er wurde schwer ...
Fünf Verletzte auf Lüssumer StraßeWESER-KURIER online

Alle 2 Artikel »

kreiszeitung.de

Drei junge Täter sprengen Zigarettenautomaten in Bremen- Blumenthal mit Böllern
kreiszeitung.de
Bremen - Mit "Polenböllern" haben zwei junge Männer und ein Kind am Sonntagabend in Bremen-Blumenthal einen Zigarettenautomaten gesprengt und versucht, diesen anschließend aufzubrechen. Nach Polizeiangaben hörten Anwohner der ...
POL-HB: Nr.: 0701 --Zigarettenautomat gesprengt - Täter gefasst--Presseportal.de (Pressemitteilung)
Jugendliche sprengen ZigarettenautomatWESER-KURIER online

Alle 6 Artikel »

33 Jahre Wollstube Marßel
WESER-KURIER online
Auch nach 33 Jahren dreht sich in der Wollstube Marßel (fast) alles um Wolle. „Stricken kann süchtig machen.“ Dieser Satz von Inhaberin Erika Uhlenhoff beschreibt die besondere Lust daran, die Nadeln zu schwingen und etwas Schönes zu fertigen.


Radio Bremen Online

Stromausfall in Vegesack 200 Haushalte waren betroffen
Radio Bremen Online
Stromausfall in Vegesack. 200 Haushalte waren betroffen. Ein Platz am Vegesacker Bahnhof [Quelle: Radio Bremen]. Rund um den Vegesacker Bahnhof wurde es am Montagabend dunkel. Rund um den Vegesacker Bahnhof in Bremen Nord fiel der Strom ...


Rettungsschwimmer-Elites in Grohn
WESER-KURIER online
Kürzlich trafen sich die besten Rettungssportler der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Land Bremen im Sportbad Grohn in Bremen-Nord. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr traten knapp 40 DLRG-Rettungsschwimmer im Alter von acht bis 24 ...


Unbekannte überfallen Juwelier in Vegesack
kreiszeitung.de
Bremen - Zwei junge Männer haben am Donnerstagvormittag einen Juwelier in Bremen-Vegesack überfallen. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten sie Schmuck und flüchteten. Gegen 10.20 Uhr soll das Duo ein Juweliergeschäft in der Alten Hafenstraße ...
Überfall auf Juwelier in Bremen-VegesackRadio Bremen Online
POL-HB: Nr.: 0069 --Juwelier in Vegesack überfallen--Presseportal.de (Pressemitteilung)
Duo überfälltNordwest-Zeitung

Alle 6 Artikel »

WESER-KURIER online

Geschichtenhaus für Vegesack
WESER-KURIER online
Fest steht jetzt zumindest aus Sicht von Wirtschaftsförderer Klaus Sondergeld: Der Verein Arbeiten für Bremen (Bras) will ab Sommer in dem Gebäude ein ähnliches Konzept umsetzen wie im Geschichtenhaus, in Vegesack soll es dabei vor allem um ...

 

- der vegeBlog!
Geschichten von, mit, über den Bremer Norden.

WERBEPARTNER

vege.net GmbH Kontakt | AGBs | Impressum